CaSi-Systems Gewebearmierung

Mehr Sicherheit vor Rissen und Kantenbruch.

Häuser „arbeiten“ teilweise jahrelang und das ist auch völlig normal. Wer dennoch unschöne Haarrisse in Wänden, Fugen und zwischen einzelnen Klimaplatten vermeiden will, verarbeitet das CaSi-Systems Glasgittergewebe gleich mit im CaSi-Systems Wohnklimaplattenkleber Drei-in-eins.

Sichern Sie einfach und gut!

Anwendung

Wir empfehlen, beim Verputzen der CaSi-Systems Wohnklimaplatten mit dem Wohnklimaplattenkleber Drei-in-eins, Gewebearmierung in den Putz einzulegen. Sie vermeiden dadurch Haarrisse an den Plattenstößen.

Jedes Bauwerk kann noch nach Jahrzehnten „arbeiten“. Wände, Decken und Böden bewegen sich. Dadurch können auch noch nach Jahren Risse und Fugen entstehen. Mit CaSi-Systems Gewebearmierung vermindern Sie diese Gefahr erheblich. Zudem schont und schützt das starke Gewebe auch offen verlaufende Mauerkanten.

Bringen Sie die Gewebearmierung zusammen mit dem Wohnklimaplattenkleber Drei-in-eins auf. So geht’s:

Ziehen Sie zunächst eine drei Millimeter dicke Schicht Wohnklimaplattenkleber auf. Legen Sie nun das Glasgittergewebe in die noch feuchte Kleberschicht. Ziehen Sie die Fläche ab, bis das Gewebe vollflächig eingebettet und nicht mehr zu sehen ist.

Technische Richtwerte

Farbe

Lieferform

Gewicht

Maschenweite

Weiß/Hellgrau

Rolle à 50 m², Format: 1 x 50,0 m²

70 Gramm / m²

5 x 5 mm

 

Hinweise

Die Angaben in dieser Technischen Information entsprechen unserem derzeitigen Kenntnisstand und Erfahrungen. Sie befreien nicht vor eigener Prüfung und Versuchen. Die allgemein gültigen Regeln der Bautechnik sind einzuhalten. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Empfänger unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten. Technische Änderungen an den Produkten sowie bei deren Verpackungen behalten wir uns vor.

Alle Angaben sind Auszüge aus dem technischen Merkblatt und dienen zur ersten Information.
Bitte beachten Sie die vollständigen Angaben im technischen Merkblatt.