Schimmel weg mit Schimmel-EX.

CaSi Systems Schimmel-EX ist der erste Schritt der Schimmelsanierung mit CaSi-Systems. Schimmel-EX beseitigt zuverlässig alle Schimmelsporen, selbst unsichtbare bleiben nicht ungeschoren. Anschließend sorgen CaSi-Systems Wohnklimaplatten dafür, dass Schimmel dort nicht mehr wachsen kann. Und dies auf ganz natürliche Art und Weise.

Sagen Sie Schimmel den Kampf an!

Zusammensetzung

100g Schimmel-EX Konzentrat enthält folgend Wirkstoffe:

  • Quaternäre Ammoniumverbindungen 0,24g
  • Benzyl-C12-C18-alkyldimethylammoniumclorid 0,24g

Technische Richtwerte

Farbe

Lieferform

farblos

Kanister á 5 Liter sowie Sprühflaschen á 1 Liter

 

Verbrauch

ca. 30 m²/l, je nach Saugfähigkeit und Struktur des Untergrundes

Lagerung

fest verschlossen, kühl und frostfrei

Anwendung

WICHTIG: Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe tragen und Augen und Atemwege schützen.

Vorhandenen Schimmel vor der Behandlung nicht entfernen! CaSi-Systems Schimmel-EX chlorfrei in eine Sprühflasche umfüllen und aus einem Abstand von ca. 10 – 15 cm gleichmäßig auf die zu behandelnde Fläche aufsprühen und mindestens 15 min. einwirken lassen. Danach mit weicher Bürste oder Schwamm gründlich nachwischen. Zur Vorbeugung, z. B. bei Kältebrücken an Fensterecken oder hinter Möbeln, Wandverkleidungen und Bildern, das Produkt großflächig satt aufsprühen und trocknen lassen. Anschließend kann die Fläche bei Bedarf problemlos überstrichen oder tapeziert werden.

Eigenschaften

Hochwirksamer Aktivreiniger zur sicheren und dauerhaften Beseitigung von Stockflecken, Schimmelpilzen. Durch die chlorfreie Formulierung entstehen keine gefährlichen Dämpfe bzw. Zersetzungsprodukte. Ideal für Tapeten, Fugen, Fliesen, Stein, Mauerwerk, Holz, Putz, Textilien, Leder und Kunststoffe.
Die materialschonende Wirkung ermöglicht eine problemlose Anwendung in Kinderzimmern, Wohn- und Schlafräumen, Schränken, Küchen, Vorratskammern, Kühlschränken uvm.

Untergründe

Das Produkt ist auf vielen Flächen einsetzbar (beispielsweise bunte Wände oder Textilien, Holz, etc.), die bisher aufgrund Chlor oder Bleichmittel nicht behandelt werden konnten.

Alle Angaben sind Auszüge aus dem technischen Merkblatt und dienen zur ersten Information.
Bitte beachten Sie die vollständigen Angaben im technischen Merkblatt.