Dämmen von innen mit Mineralschaumplatten

 

Maximale Dämmung & maximale Oekologie

Die WALLMAXX Mineral verbindet beides!!

 

Sie dämmen & halten Schimmel fern!

Ökologisch und einzigartig: Dämmplatten aus Kalk, Sand, Zement und Wasser

Wärmedämmplatten aus Calciumsilikat-Hydraten mit sehr hohem Luftporenanteil (Porendurchmesser ca. 0,5 – 1,5 mm). Die Herstellung erfolgt umweltfreundlich und energiesparend aus den mineralischen Rohstoffen Kalk, Sand, Zement und Wasser unter Dampfdruck. Dieser natürliche Dämmstoff besticht durch seine Vorteile hinsichtlich der einfachen Verarbeitung und der herausragenden Materialeigenschaften.

CaSi-Systems WALLMAXX Mineral sind:

  • Wasserdampfdurchlässig
  • Nicht brennbar (Baustoffklasse A1 nach DIN EN 13501-1)
  • Schallhemmend
  • kapillaraktiv
  • Faserfrei
  • Formstabil
  • Bau- und mikrobiologisch unbedenklich

Zudem zeichnet sich die CaSi-Systems WALLMAXX Mineral aus durch

  • leichtes Verarbeiten. Auch handwerklich begabte Laien kommen mit ihr bestens zurecht.
  • leichtes Entsorgen. Reste lassen sich unkompliziert als Bauschutt entsorgen.

CaSi-Systems WALLMAXX Mineral – WENN AUSSEN NICHTS GEHT

Bei erhaltenswerten oder denkmalgeschützten Fassaden sind wirksame Wärmedämmmaßnahmen vielfach nur durch eine Innendämmung der Wandflächen zu leisten. Die Innendämmung von Außenwänden stellt sich wegen der Gefahr von Kondensatbildung auf der kalten Seite der Dämmschicht oft als bauphysikalisch problematisch dar. Die WALLMAXX® Mineral Dämmplatten sind hier der ideale Dämmstoff, da das anfallende Tauwasser in den geschlossenen, mit Luft gefüllten Poren aufgenommen wird und durch die natürliche Austrocknung des mineralischen Dämmmaterials der Raumluft wieder zurückgeführt wird. Die Platten können daher in den meisten Fällen ohne zusätzliche Dampfsperre an die Wand oder Decke angebracht werden.

Technische Eigenschaften CaSi-Systems WALLMAXX Mineral

Zulassung

Rohdichte

pH-Wert

Druckfestigkeit

Brandeigenschaften

Wärmeleitfähigkeit (Kat. 2)

Farbe

ETA-15/0218

130 – 140 kg/m3

9-10,5 (basisch)

>  350 kPa

nicht brennbar A1 nach DIN EN 13501-1

0,045 W/(m2K)

Weiss – hellgrau

Alle Angaben sind Auszüge aus dem technischen Merkblatt und dienen zur ersten Information. Bitte beachten Sie die vollständigen Angaben im technischen Merkblatt.